AKTUELL on TOUR auf Lombok

Jan. - Feb. 2019


übrigens... WhatsApp ist OUT...

KOMMENTARE sind IN...


.

 

Lombok die kleine Schwester Balis

So wird Lombok oft genannt, aber es heisst auch das Lombok seinen ganz eigenen Charm hat, mit seinen fast menschenleeren Stränden und seiner fast unberührten Natur. Und genau diese wollen wir die nächsten Wochen mit einem gemieteten Moped erkunden. Unsere Reise startet in der Hauptstadt Mataram und soll uns westlich die Küstenstraße hoch gen Norden führen und dann von der Ostküste zurück in den Süden... 

mehr lesen 6 Kommentare

Ein Jaguar im Großstadt-Dschungel

Wie gefährlich ist es einem Jaguar eigentlich in der Stadt zu begegnen? Kann es eventuell sogar um Leben und Tot gehen bei einer solchen Konfrontation? Kommt man "heil" aus dieser Nummer wieder raus oder kann das der Anfang vom Ende auch bedeuten ? Wenn ihr wissen wollt wie unsere Geschichte ausgeht dann müsst ihr schon weiterlesen...

mehr lesen 4 Kommentare

Geschichte zum anfassen - Make LOVE not WAR....

Komischerweise denke ich sofort an Europa und Hitler und seine Wahnvorstellung von einem Großgermanisches Reich wenn ich an den zweiten Weltkrieg erinnert werde... Eigentlich weiss ich ja das nicht nur bei "uns" schreckliche Greueltaten verübt wurden und bei einem Weltkrieg -wie der Name schon sagt- geht es ja um weit mehr als nur einen Kontinent...

mehr lesen 0 Kommentare

5 Gründe warum wir plötzlich Thailand mögen

Wer uns etwas kennt der weiss genau das wir definitiv, wirklich und wahrhaftig keine Thailand Fans sind... Thailand bedeutet für uns eigentlich nur Bangkok und auch nur als Transfer weil die Flüge von Frankfurt oftmals so günstig sind... Aber seid heute gibt es fünf gute Gründe warum wir unsere Meinung so schlagartig nach fast 20 Jahren geändert haben...

mehr lesen 0 Kommentare

The End of Walking Death...

Von Anfang an schien sich Burma etwas gegen uns zu "wehren" ... Unser "Traum" war es gewesen (schon in Bago was ziemlich am Anfang unserer Reise lag) uns eine gebrauchte Mopedrikscha zu kaufen um das Land -das offensichtlich mehr Pagoden, Tempeln und Buddhastatuen als Einwohner hat- auf eine andere Art zu erleben und zu bereisen...

mehr lesen 0 Kommentare